Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Nur wenn der Geist des Spiels bewahrt bleibt, entgeht die Kunst der Gefahr der Industrialisierung.
  Lin Yu-Tang
 16.02.19 16:32                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (21) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (1)
20:16 [antikrieg.com]
US Interims-Verteidigungschef: Kein Ausstieg aus Afghanistan ohne NATO-Koordination
Diese Kommentare stehen im Zusammenhang mit den laufenden Verhandlungen der USA mit den Taliban über die Beendigung des Afghanistan-Krieges, die, wie die Taliban deutlich gemacht haben, ausschließlich vom Rückzug der US-Truppen aus Afghanistan abhängt.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (1)
17:00 [Youtube/Actuarium]
Krieg gegen den Iran: Wie Netanyahu westliche Journalisten zum Narren hält
Benjamin Netanyahu hat in Twitter eine offene Kriegsdrohung gegen den Iran als Video veröffentlicht. Es folgte die Rolle rückwärts, Video gelöscht, Übersetzung ins Englische manipuliert. Aber nur vermeintlich, in Wirklichkeit nutzt er nur die Schwäche unserer Journalisten aus, die sich leicht zum Narren halten lassen. Eine Analyse mit allen Details.
Welt - Nordamerika (1)
21:22 [Radio Utopie]
Es gibt keinen „Nationalen Notstand“ in der U.S.-Verfassung
Der Präsident der Vereinigten Staaten von mindestens Amerika, Donald Trump, möchte gern eine Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen. Dafür, hat er gesagt, will er den "Nationalen Notstand" ausrufen, da der Kongress ihm dafür kein Geld bewilligt hat.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
21:30 [Tom Luongo]
Russia’s Exports Continue to Defy Sanctions
Russia is winning its war of attrition against aggressive U.S. sanctions policy. Diplomatically, Russia is winning on all fronts, finding positive solutions through its abundant energy reserves to open gaps in relationships hat have been frozen in geopolitical amber for two generations. The latest balance of trade data from Rosstat tells the tale. Russia continues to run a massive trade surplus even though oil prices crashed in the fourth quarter
Welt - Süd-Süd-Kooperation (1)
21:25 [Asia Times/Pepe Escobar]
How New Silk Roads are shaping Southwest Asia
Businesses in the Middle East have begun to think ‘Make trade not war’ and being part of China’s Belt and Road scheme
Europa - Allgemein (3)
21:34 [Rubikon]
Der Schlägerpräsident
Macron schickt brutale Ordnungskräfte auf Demonstranten los und leugnet, dass es Todesfälle gab.
21:31 [Strategic Culture Foundation]
Suddenly Europe Is an Open Question – ‘A Nazi EU?’
ALASTAIR CROOKE - An establishment pillar of the European ‘order’ – the Frankfurter Allgemeiner newspaper – explicitly touches the ‘live rail’, which is to say, it ran an op-ed last month titled ‘A Nazi EU?’, speculating on whether or not the present EU, dominated by Germany, should be understood as a lineal extension of German National Socialism. This has not before been an issue at all touched upon in mainstream German discourse. That it appears at all signals something important: a recognition that the dissidence being experienced by the EU has its roots in something other than just populist grievance tantrums. It is the resurfacing of an ancient struggle for the ‘soul’ of the international political order.
21:27 [Blauer Bote]
Der Lügenpräsident
Der französische Präsident Emmanuel Macron leugnet die Tötung einer achtzigjährigen Immigrantin durch seine Polizeitruppen im Rahmen der Gelbwesten-Proteste.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (2)
21:28 [Hartmut Barth-Engelbart]
Deutschlandfunk. Der Menschenrechts-Missions-Sender
Nachdem jetzt schon bekannt ist, dass die Russen für die kommenden (Europa-)Wahlerfolge der AFD besonders in den neuen Ostkolonien zusammen mit den Chinesen verantwortlich sind, weil die die “europakritische Rechte” unterstützen und sich durch die Lösung der EU-Länder aus der EUS-Bindung erhebliche ökonomische wie militärstrategische Vorteile versprechen, sorgt sich der Deutschlandfunk auch um die Lösung der Menschenrechtsfrage in Lateinamerika. Hier droht nach der roten jetzt auch die Gelbe Gefahr.
18:22 [NachDenkSeiten]
Venezuela – Fake News im Dienst der US-Kriegspropaganda
Eine Brücke machte an diesem Wochenende Karriere. Auch fast alle deutschen Massenmedien nutzten Bilder der La-Tienditas-Brücke an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze, um den Konflikt zwischen dem „guten“ Oppositionsvertreter Guaidó und dem „bösen“ Präsidenten Maduro zu visualisieren. Ersterer wolle eine „humanitäre Katastrophe“ durch Hilfslieferungen verhindern, während letzterer dies durch eine Blockade eben jener Brücke verhindert. Eine „schöne“ Geschichte, die jedoch „leider“ so nicht stimmt.
Deutschland - Recht und Polizei (1)
21:27 [wunderhaft]
Deutschland: Anzahl der im Ausland geborenen Strafgefangenen auf Rekordhoch
Die Anzahl von im Ausland geborenen Strafgefangenen in deutschen Gefängnissen befindet sich derzeit, laut einer jüngsten Umfrage bei den Justizministerien der deutschen Bundesländer, auf einem bisher nie erreichten Höhepunkt.
Feuilleton - Literatur (1)
21:32 [Sputnik Deutschland]
"Zerlegung der Ukraine“ - Überlebender des Odessa-Massakers Oleg Muzyka
Bei dem Brandanschlag auf das Gewerkschaftshaus in Odessa am 2. Mai 2014 kamen 48 Menschen ums Leben, 210 wurden verletzt. Wie durch ein Wunder überlebte Oleg Muzyka. Sein Bruder ist seither schwer behindert. Am Mittwoch stellte Muzyka sein Buch „Ukraine: Fünf Jahre nach Odessa” in Berlin vor - Exklusiv im Sputnik-Interview. Am 2. Mai 2014 starben im Gewerkschaftshaus von Odessa dutzende Menschen. Das Gebäude wurde von einem ultranationalistischen Mob mit Molotow-Cocktails in Brand gesteckt.
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
21:26 [qpress]
Staatsfunk fühlt sich der „Gemeinheit“ verpflichtet
Das Image ist nach wie vor schlecht. Da trifft es sich gut, wenn man selbst Herr und Inbegriff der Propaganda ist. Da kann man schnell ein wenig retuschieren und schöne neue Begriffe für den alten, überkommenen Dreck erfinden.
Themen - Bevölkerungskontrolle (1)
21:34 [Rubikon]
Tyrannen im Anzug
In den „demokratischen“ USA üben Konzerne oft diktatorische Macht über ihre Angestellten aus. In den USA haben Konzerne seit dem 19. Jahrhundert eine Macht auf sich vereint, die im weltgeschichtlichen Maßstab beispiellos ist. Arbeitnehmerrechten wurde dabei stets nur ein untergeordneter Stellenwert eingeräumt. Wie Chris Hedges, Pulitzer-Preis-Träger und Bestseller-Autor, eindrucksvoll darlegt, ist die Herrschaft, die Konzerne auch heute über ihre Arbeiter und Angestellten ausüben, beinahe allumfassend: Folgerichtig spricht Hedges von einer Diktatur der Konzerne.
Themen - Geheimdienste und Terror (2)
21:23 [Asia Times]
Pakistan terror group claims Kashmir attack
A car-bomb attack in Kashmir on Thursday afternoon killed at least 44 Indian police and left many more injured. Officials said a suicide bomber drove a car laden with explosives into a bus that was part of a huge convoy of more than 2,500 police.
18:22 [Mint Press News]
US Air Freight Company that Smuggled Weapons Into Venezuela Linked to CIA “Black Site” Renditions
The parallels between aspects of the Contra scandal and the current situation in Venezuela are striking, particularly given the recent “outrage” voiced by mainstream media and prominent U.S. politicians over Maduro’s refusal to allow U.S. “humanitarian aid” into the country.
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
18:23 [offGuardian]
Oil, Agriculture and Imperialism: Averting the Fast-Track to Armageddon?
Colin Todhunter - US National Security Advisor John Bolton has more or less admitted that the ongoing destabilisation of Venezuela is about grabbing its oil. He recently stated: We’re looking at the oil assets… We’re in conversation with major American companies now… It will make a big difference to the United States economically if we could have American oil companies really invest in and produce the oil capabilities in Venezuela.”
Themen - Hintergrund (1)
21:33 [Strategic Culture Foundation]
Kiev Regime – A Western Frankenstein Creation
Russian President Vladimir Putin put it succinctly when he recently warned that prospects for peace in Ukraine were negligible as long as the current authorities in Kiev remain in power. Worse, given a new rash of provocations by the Kiev regime, the entire region is being threatened with conflict, and even all-out war. It seems clear – and criminally reprehensible – that the Kiev regime and its President Petro Poroshenko are intent on dragging the United States and the NATO military alliance into a war with Russia.
Themen - Kriminalität und Nepp (2)
21:35 [U.S. Department of Justice]
Michigan Man and His Company Plead Guilty To Illegally Storing Hazardous Waste in Madison Heights, Michigan
....According to the plea agreement, Sayers — who owns and has been the President of Electro-Plating Services from the late 1990s — used various dangerous chemicals in his electroplating business that became hazardous wastes when they no longer fulfilled their industrial purpose. Sayers almost never sent those wastes away for proper disposal, preferring to keep them on site indefinitely. “Sayers’s knowing, illegal storage of waste cyanide, highly corrosive wastes, toxic chromium waste, and reactive wastes posed a significant danger and threat to nearby communities and the environment....
21:35 [U.S. Department of Justice]
New Orleans Man Sentenced for Hate Crime in Shooting of Three African-American Men Attempting to Evacuate After Hurricane Katrina
...“Today’s sentencing brings closure to this race-motivated shooting that occurred over 13 years ago, in the wake of Hurricane Katrina,” said Assistant Attorney General Eric Dreiband. “This sentence sends a clear message to those who attempt to divide our community with violence and fear that the Department of Justice will work tirelessly to prosecute perpetrators of hate-motivated violence.” “Upholding the civil rights of our citizens is one of the most important duties of the Department of Justice. This sentencing clearly demonstrates the tenacity of law enforcement to hold individuals responsible for their actions, despite the passage of time,” said U.S. Attorney Strasser...
Themen - Medien und Propaganda (1)
18:25 [Zero Hedge]
BBC Producer`s Syria Bombshell: Douma "Gas Attack" Footage "Was Staged"
Now approaching nearly a year after the April 7, 2018 alleged chemical attack in Douma, Syria — which the White House used as a pretext to bomb Syrian government facilities and bases throughout Damascus — a BBC reporter who investigated the incident on the ground has issued public statements saying the "Assad sarin attack" on Douma was indeed "staged". Riam Dalati is a well-known BBC Syria producer who has long reported from the region.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!