Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
   Georg Herwegh
 20.01.19 16:13                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

18.01.2019
15:06 [Rubikon] (D)
Merkels größtes Versagen
Der Markt war der Kanzlerin wichtiger als bezahlbare Wohnungen für die Menschen. Exklusivabdruck aus dem Buch „Merkel“. Es gibt kaum ein Thema, das Menschen so existenziell betrifft wie die Frage nach dem Dach über dem Kopf. An kaum einem anderen Thema lässt sich zeigen, wie brüchig der soziale Zusammenhalt in Deutschland, einem der weltweit reichsten Länder, geworden ist. Und bei kaum einem Thema lässt sich so leicht belegen, was die Regierungen der Kanzlerin Angela Merkel dagegen unternommen haben: so gut wie nichts.
16.01.2019
14:43 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Der Storch, der Cigogne bringt die Kinder & der Zigeuner klaut sie?
Nein, noch viel schlimmer: der Storch bringt die Kinder und der Zigeuner bringt sie um. In fast allen romanischen Sprachen heißt der Storch ähnlich wie in Frankreich: Cigogne, in Portugal:cegonha , in Italien: cicogna , in Spanien: cigüeña . ..Cigogne usw. ist meist gleichzeitig ein Synonym für Sinti und Roma. Dort in den romanischen Ländern bringen also die Zigeuner die Kinder!? Und in Deutschland und in England?
14.01.2019
22:48 [NachDenkSeiten] (D)
Stephan Hebel hat ein neues Merkel-Buch geschrieben … dazu ein Disput mit Albrecht Müller
In „Merkel. Bilanz und Erbe einer Kanzlerschaft“ blickt Stephan Hebel zurück auf 13 Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel und belegt anhand vieler Zahlen und Fakten, wie sie sich auf den zentralen Politikfeldern wirklich geschlagen hat. Über Wirken und Vermächtnis von Angela Merkel kam es zum Gespräch zwischen Hebel und Müller. Die Aufzeichnung finden Sie hier. Ein spannender Gedankenaustausch. Die in den Medien gefeierte Kanzlerschaft hält dem kritischen Blick, der analytischen Prüfung nicht stand. Ist Deutschland unter Merkel freier, sicherer, gerechter und ökologischer geworden?
22:48 [Sputnik Deutschland] (D)
„Bilanz und Erbe einer Kanzlerschaft" – Ein kritischer Blick auf Angela Merkel
Marcel Joppa - Was bleibt, wenn die Kanzlerin geht? Wie hat sich Deutschland in der Ära Merkel verändert? Diesen und weiteren Fragen hat sich der Autor Stephan Hebel in seinem neuen Buch "Merkel - Bilanz und Erbe einer Kanzlerschaft" gewidmet. Sein Fazit: Mit einer anderen Politik hätte es vielen Menschen in Deutschland heute besser gehen können.
12.01.2019
21:52 [www.barth-engelbart.de] (D)
Bestenfalls statt Salz: Hopfen & Malz & Tee & Hoffmannstropfen
Hopfen und Malz Du träumst und hoffst Noch immer Auf das Salz der Erde und dass es endlich Frieden werde Und Schluss mit Elend mit Angst und Lohnsklaverei
11.01.2019
11:49 [Global Research] (E)
A Century of War: Anglo-American Oil Politics and the New World Order
The distinguished economist and historian William Engdahl provides must reading with this book. A Century of War once again proves Santayana’s dictum, “Those who cannot learn from history are doomed to repeat it.” (And proves George Bernard Shaw’s corollary, “We learn from history that we learn nothing from history.”) The theme running throughout the book is the ruthless corporate and governmental pursuit of the magic moneymaker, Oil.
11:43 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
HaBE eine Liebeserklärung an eine 60-Jährige in der Karibik
2006 habe ich sie kennen gelernt. Da war sie 47 & in bester Verfassung & unbeschreiblich schön. Jetzt ist sie noch schöner & ihre Verfassung -so habe ich gelesen und von meinen „Nebenbuhlern“ gehört- würde immer besser.. Ich bin so in sie verschossen, dass ich viele Gedichte für sie geschrieben & unzählige Fotos von ihr gemacht habe. Sie hat viele Verehrerinnen.
11:37 [Der Chefredakteur] (D)
Gute Sexgeschichten bei Amazon
Damit wir uns gleich richtig verstehen: Normalerweise lese ich nie erotische Geschichten oder gar Pornos. Das macht doch kein anständiger Mann! Oder? Trotzdem möchte ich heute eine kleine eBook-Reihe vorstellen, auf die ich zufällig bei Amazon gestoßen bin.
10.01.2019
9:11 [Réseau International] (F)
Les opposants syriens et le complexe de l’Âne d’or
J’étais plongé dans le roman de Lucius Apuleius (Apulée) à la recherche de l’Âne d’or dans les régimes du Levant et du Maghreb, mais je ne trouvais dans les étables et les écuries de l’opposition qu’une comédie tragique sarcastique et une tragi-comédie encore plus ironique. Je ne percevais que des ânes incapables de porter le Pentateuque, ni la moindre déduction politique dans la définition des codes nationaux qui ne soient pas subordonnés à l’Orient ou à l’Occident, ni la moindre identité nationale qui les qualifierait pour absorber la luzerne nationale ou le trèfle étranger au nom de la Patrie et du patriotisme !
09.01.2019
17:30 [Stephen J. Gray] (E)
Everywhere Evil...Everywhere evil is running amok
Everywhere evil is running amok Turn on the T.V. you can hear it talk Pick up a “newspaper” and hear it exclaim That euthanasia and abortion should be acclaimed
08.01.2019
5:41 [RT] (D)
Manipulierte Zitate und Fakten – Kritisierter Autor beruft sich auf "andere Gesetze der Literatur"
Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises Robert Menasse bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der geplanten Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Menasse bleibt. Auch der Autor meldete sich zu Wort.
31.12.2018
19:32 [Le Saker francophone] (F)
F.William Engdhal – Le Charme discret du djihad
C’est un auteur qui aborde la complexité du monde selon différents angles, passant de la géopolitique pure, à la monnaie, au commerce, à l’énergie. Il faut donc le lire avec l’idée que si sa pensée est focalisée à un instant « t » sur un élément précis de l’histoire du monde, son propos est habité de tous ces sujets qui occupent les pages de notre blog. C’est sans doute l’un des auteurs les plus éclectiques et son point de vue sur le djihadisme, à ce titre, est déjà le gage d’un grand intérêt que le contenu de ce livre n’a pas démenti.
18:25 [Querdenkende] (D)
Trügerische Landidylle ohne jede Vorwarnung Kriegsschauplatz
Plötzlich brach für Gwen eine Welt zusammen. Ein laues Lüftchen wehte an jenem Nachmittag im Frühsommer, eine Schar Enten flog schnatternd vorbei, in der Ferne konnte Gwen das Bellen zweier Hunde vernehmen, wobei der eine ein großer sein müßte, der andere eher klein, weil dessen Kläffen in der Nähe bestimmt in den Ohren weh tun würde, grübelte die Zwölfjährige, strich sich dabei gedankenverloren durch ihre langen roten Haare.
18:03 [Der Semit] (D)
Ein jüdisches Witzenhausen
Der Untertitel dieses Spaziergangs durch das jüdische Witzenhausen lautet: kennst du Israel Beer Josaphat alias Paul Julius Reuter? Reuter stammte aus einer Witzenhäuser Rabbiner-Familie und ist der Gründer der Nachrichtenagentur Reuters mit Sitz in London. Er war, zeitgemäß ausgedrückt ein Medienunternehmer. Manfred Baumgardt, studierter Historiker und Politologe, hatte bereits mit seinem Buch „Es stand alles in der Zeitung“ den jüdischen Bürgern Witzenhausens ein publizistisches Denkmal gesetzt.
23.12.2018
8:49 [Réseau International] (F)
Pourquoi Rousseau était un Gilet Jaune
Les Encyclopédistes poursuivaient Rousseau de leur mépris. Mais Voltaire n’est pas en reste. « Il s’est glissé par ses spéculations, écrit Guillemin, dans la classe entretenue et n’entend pas qu’on touche au système. Pour lui, ouvriers et paysans constituent la populace, et le premier devoir des travailleurs est de rester muet dans cette servitude laborieuse qui nourrit les nantis ». Rousseau ? Pour Voltaire, c’est un gueux qui voudrait que les riches fussent volés par les pauvres. Ce que la bourgeoisie déteste, en lui, « c’est l’homme du Discours sur l’inégalité et du Contrat social, ce livre, écrit Mallet du Pan, qui fut le Coran des discoureurs de 1789. Il n’y a pas d’écrivain plus propre à rendre le pauvre superbe, note Joubert le 15 avril 1815.
20.12.2018
11:39 [AmericanRebel] (D)
Der Hase im „Glück“

Buchtipp: Werner Rügemer: „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts
“. Es scheint, des Hasen „Glück“ sei besiegelt. Noch in der Ballade „Der Hase im Rausch“ – u.a. vorgetragen von dem unvergesslichen Schauspieler Eberhard Esche – erkennt Meister Lampe auch im trunkenen Zustand den hungrigen und gierigen Feind, den Löwen. (...)
19.12.2018
11:25 [offGuardian] (E)
And That’s The Way It Is - The Essential U.S. Journalism Books of 2018
Two very different reporters dig deep beneath the mainstream media chatter to find the authentic, arrhythmic heart of America. Charlie LeDuff (Sh*t Show!: The Country’s Collapsing… and the Ratings are Great) and Chris Hedges ( America: The Farewell Tour), both former New York Times writers, are resourceful investigators who go their own ways to find stories. Beyond that instinct for truth, and independence from the media pack, they have radically different methods. Read together, their books complement and corroborate each other.
10:52 [RT] (D)
China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung – Teil 2
In seinem aktuellen Buch "Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts" untersucht Werner Rügemer abschließend den Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Supermacht und damit zum direkten Konkurrenten der USA. Mit freundlicher Genehmigung des Autors veröffentlicht RT Deutsch nachfolgend Teile des Kapitels "China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung".
17.12.2018
13:57 [The Asia Times] (E)
Fatima Bhutto: ‘Everything is political, if you do it right’
The scion of a Pakistani ruling dynasty and author of `The Runaways` makes and breaks her own rules. When writer Fatima Bhutto agreed to appear at this year’s Ubud Writers & Readers Festival in Bali, Indonesia, she insisted on certain conditions. The granddaughter of a Pakistani prime minister hanged by his military successors, niece of another prime minister, and herself mooted as a candidate for elective office, Bhutto told Ubud’s organizers she was there to talk only about her new novel, The Runaways.
16.12.2018
17:06 [RT] (D)
China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung – Teil 1
Die kommunistisch koordinierten kapitalistischen Praktiken haben aus der Volksrepublik China, einem einst kolonial verarmten Entwicklungsland, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde gemacht – und einen direkten Konkurrenten der USA bei der Gestaltung der Globalisierung. In seinem aktuellen Buch "Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts" untersucht Werner Rügemer abschließend den Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Supermacht und damit zum direkten Konkurrenten der USA. Mit freundlicher Genehmigung des Autors veröffentlicht RT Deutsch nachfolgend Teile des Kapitels "China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung".
17:02 [www.barth-engelbart.de] (D)
Oh du fröhliche ARD: der Attentäter ist tot.
Sind die Komplizen in gelben Westen untergetaucht?
14.12.2018
13:51 [TomDispatch] (E)
Shadow Government: Surveillance, Secret Wars, and a Global Security State in a Single Superpower World
In 1964, a book entitled The Invisible Government shocked Americans with its revelations of a growing world of intelligence agencies playing fast and loose around the planet, a secret government lodged inside the one they knew that even the president didn`t fully control. Almost half a century later, everything about that "invisible government" has grown vastly larger, more disturbing, and far more visible.
13:48 [Querdenkende] (D)
Dr. Grantly Dick-Reeds "Geburt ohne Angst" ein toller Ratgeber
Geboren wird immer – muß es deshalb dramatisch sein? Das Leben bestimmt den Lauf der Dinge, und daher wird jede Geburt als ein ereignisreiches Erlebnis für die Beteiligten empfunden. Wer schon mal dabei war, wird sie wohl nie wieder vergessen können, das gilt insbesondere für Mütter und Väter. Dabei saugen werdende Mütter in erster Linie sämtliche Informationen auf, was die Thematik der Geburt anbelangt.
13.12.2018
2:04 [William Blum] (E)
America’s Deadliest Export: Democracy - The Truth About US Foreign Policy and Everything Else
For over 65 years, the United States war machine has been on auto pilot. Since World War II, the world has believed that US foreign policy means well, and that America’s motives in spreading democracy are honorable, even noble. In this startling and provocative book from William Blum, one of the United States’ leading non-mainstream chroniclers of American foreign policy and author of the popular online newsletter, The Anti-Empire Report, demonstrates that nothing could be further from the truth. Moreover, unless this fallacy is unlearned, and until people understand fully the worldwide suffering American policy has caused, we will never be able to stop the monster.
24 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!