Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Kriege werden viel mehr gemacht, als sie entstehen - wer da mit magischen Geschichten kommt, hat viel zu gewinnen im Kriege - und wenig zu verlieren.
  Kurt Tucholsky
 18.11.19 0:40                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

16.11.2019
8:07 [Rubikon] (D)
Wehe den Besiegten!
Nach der Wiedervereinigung wurden Waffen und Knowhow der NVA ausgeschlachtet und landeten schließlich bei NATO und Bundeswehr. Exklusivabdruck aus „Waffenschmiede DDR“. Selten hatte in der Geschichte ein Land die Gelegenheit, sich Armee und Ausrüstung eines anderen anzueignen, das zuvor als „feindlich“ gegolten hatte. Nach der Wende stand Westdeutschland vor dem Dilemma, die Nationale Volksarmee (NVA) zwar immer noch insgeheim zu verachten, jedoch zugeben zu müssen: wir können sie gut gebrauchen. Jedenfalls Waffen und Ausrüstung und auch militärisches Knowhow.
14.11.2019
7:09 [www.barth-engelbart.de] (D)
Lirum Larum Löffelstil – Warum Evo Morales fiel?
Nun ja, das ist nicht unser Stil hätt man den Chef vom ZDF In Mainz an einen Baum gebunden Geknebelt und geprügelt das hätten ja auch wir nicht gut gefunden wir wissen ja, die Extremisten an den Rändern da tobt die Wut des Volkes eben …
10.11.2019
15:33 [youtube/Nuoviso] (D)
Fremdbestimmt - 120 Jahre Lügen und Täuschungen - Thorsten Schulte
Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. Deshalb muss das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung offengelegt werden.
05.11.2019
21:51 [Sputnik Deutschland] (D)
Britische Weltherrschaftspläne? – Willy Wimmers neues Buch zur „Heartland“-Theorie
Der langjährige CDU-Sicherheitspolitiker Willy Wimmer beleuchtet in seinem neuen Buch kritisch ein altes britisches Strategie-Konzept. „Die ‚Heartland‘-Theorie zur Eroberung der Welt spielt heute noch in London und Washington eine Rolle“, so Wimmer im Sputnik-Interview. „Aber vielleicht ändert sich das unter Trump“, schreibt er im Buch. Am Montag erscheint das neue Buch von Willy Wimmer im Westend Verlag. Der Titel: „Der Schlüssel zur Weltherrschaft: Die Heartland-Theorie mit einem Lagebericht von Willy Wimmer“.
21:13 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
GroKo mit Maas nach Südamerika, Brände bekämpfen, Klima retten
GroKo steht als Kürzel auch für die Große Konkurrenz um die weltweiten Bundeswehr-Einsätze & Einsatz-Vorschläge. Besonders begehrt/befürchtet ist dabei für die konkurrierenden Politikdarstellerinnen der Rating-Daumen des imperialen Atlantikbrücken-Bilderberg-Multifunktionärs Ischinger: darf die Bundeswehr mit seinem Segen mit Maas nach Südamerika, mit AKK nach Syrien, mit Merkel nach Mali (Chefsache Afrika) und noch viel mehr … (siehe Statistik weiter unten)
02.11.2019
22:30 [Forbes] (D)
As Orwell`s 1984 Turns 70 It Predicted Much Of Today`s Surveillance Society
George Orwell’s famous novel Nineteen Eighty-Four turns 70 years old next month. Looking back on its predictions and the state of the world today, how much did it get right in its predictions of a dystopian surveillance state where every word is monitored, unacceptable speech is deleted, history is rewritten or deleted altogether and individuals can become “unpersons” for holding views disliked by those in power? It turns out Orwell’s predictions were frighteningly accurate.
01.11.2019
18:13 [www.barth-engelbart.de] (D)
Al Baghdadi hat sich & seine Kinder in die Luft gesprengt?
Und jetzt hat die US-Air-Force auch noch seinen Nachfolger er-wischt. Das hat blöder Weise auch Spuren ver-wischt. Leider können die Beiden jetzt nichts mehr über ihre Ausbildung und ihre Innere & Äußere Führung sagen. Nun, man kann ja noch den Mossad fragen, denn die CIA ist grad nicht ganz so OK. Beim BND, beim MI6, im Macronat weiß man von nix. Und fragt man an bei Erdogan, ist man auch nicht viel besser dran. & Zu welchem Zweck nennt denn VW den neuen Kübelwagen TOUAREG ?
31.10.2019
18:09 [Rubikon] (D)
Die tägliche Manipulation
Tagesschau & Co. betreiben Gegenaufklärung. Exklusivabdruck aus „Zwischen Feindbild und Wetterbericht“. Durch medial verbreitete Feindbilder werden Stigmatisierung und Ausgrenzung, Sanktionen und Schikanen, Gewalt und Willkür gefördert — nach innen wie nach außen. Die Rolle, welche die Tagesschau dabei spielt, spießen Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer im jüngst auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellten neuen Buch „Zwischen Feindbild und Wetterbericht“ mit Ironie und Sarkasmus auf. Die Methoden und Mechanismen der kritisierten Nachrichtengebung macht Maren Müller in kenntnisreichen Einleitungen nachvollziehbar.
27.10.2019
13:32 [HPD] (D)
Vatikan: Droht dem Papst die Pleite?
Hella Camargo - In den letzten Wochen und Monaten sorgten Finanzskandale im Vatikan für unerwünschte Schlagzeilen. Obwohl der Papst im August neue Regelungen für die Vatikanbank beschloss, um der Korruption Einhalt zu gebieten, kam es Anfang des Monats zu polizeilichen Hausdurchsuchungen im vatikanischen Staatssekretariat und bei der Güterverwaltung. Nun veröffentlichte ein Investigativ-Journalist ein Buch, welches den Bankrott des Kirchenstaates ankündigt. Sinkende Spenden und Misswirtschaft hätten zu einem Minus in der Güterwirtschaft geführt. Der Vatikan widerspricht den Angaben.
10:34 [Makadomo] (D)
Kilians Weg
„Bin gleich wieder da“, rief Kilian durch den Flur, kurz bevor die Haustür hinter ihm ins Schloß fiel. Damit konnte er sicher sein, egal was seine Mutter ihm nachrufen wird, er kann es nicht hören. Weder ihre Mahnung, aber der Zug fährt doch gleich, noch kann sie Markus hinter ihm herschicken mit dem Auftrag, ihn zu bedrängen, wieder ins Haus zurückzukommen, bis sie selbst Kilian eingeholt hat, um ihn, quasi am Schlafittchen nach Hause zu schleifen, weil sie befürchtet, er könne den Zug verpassen, der ihn für eine lange Zeit von ihr trennen wird.
10:08 [www.barth-engelbart.de] (D)
HaBE Gedichte & Lieder aus der jW-FeuilleTonne
herausgewühlt, “containert”, sagt frau doch heute dazu. Stimmt aber nicht, denn einen solchen Kultur-Abfall-Container gibt es nicht wirklich. Virtuell vielleicht, aber der wird dann doch nach ein paar Monaten oder Jahren geleert. Der Berg hieße dann etwa Kultur-Abfall-Deponie oder Neudeutsch: UN-CULTURE-HILL… die EZBankfurter würden diesen Hügel dann genderkorrekt “Monte Schreibolino/a” nennen —
9:33 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
„Bankfurt-Mordend“, der Roman zum Stadtteil
könnte aber auch “EZBankfurt-Ostend” heißen Dass der Titel dieses Romanes aber Bankfurt-Mordend heißt, liegt daran, dass im Frankfurter Bäckerweg 1939 ein Haus „arisiert“ wurde fast zeitgleich mit dem in der Uhlandstraße 52 und dann bei einer “Judenschnäppchen”-Versteigerung der Dresdner -Bank, der Hausbank der SS von einem Rechtsanwalt aus dem Vordertaunus für 10 Äppel und 10 Eier ersteigert wurde. …. und dass Ekke und ich, Carl Zeist, den letzten Juden von Lieblos auf die Spur kamen.
1:08 [junge Welt] (D)
Die Stasi und die Schwulen - Wahn und Wirklichkeit
Was der Staatssicherheit der DDR im Umgang mit den Homosexuellen angedichtet wird und wie sie versuchte, deren Forderungen aufzugreifen. In diesen Tagen erscheint im Berliner Verlag Edition Ost von Stefan Spector das Buch »Mit der Stasi ins Bett. Die kurze Karriere eines Romeos«. Der Autor schildert darin, wie er 1988 von der Aufklärung der DDR angeworben wurde und zum Agenten ausgebildet werden sollte mit der Maßgabe, langfristig im Auswärtigen Amt in Bonn Karriere zu machen. Der Perspektivspion mit FDP-Parteibuch war dann 1994 der erste offen schwule Bewerber für ein Bundestagsmandat. Kurz darauf wurde er enttarnt. Wir veröffentlichen an dieser Stelle das Nachwort des ehemaligen Offiziers des Ministeriums für Staatssicherheit, Wolfgang Schmidt.
21.10.2019
6:45 [www.barth-engelbart.de] (D)
Offener Brief an die Gegner des türkischen Angriffskrieges auf Syrien
, mit dem ich diesen Widerstand und die Demonstration/Kundgebung in Hanau auf dem ehemaligen Freiheitsplatz am 25.10. 17h unterstützen möchte.
20.10.2019
18:36 [KenFM/YouTube] (D)
Tiefer Staat – Wie können wir ihn enttarnen? – Ullrich Mies und Dirk Pohlmann bei den Buchkomplizen
KenFM ist auf der Frankfurter Buchmesse 2019! Der Tiefe Staat. Ein Mythos? Oder doch Realität? Was sind seine Aufgaben? Wie ist seine Struktur aufgebaut? Und warum überhaupt existiert ein Staat hinter dem Staat, in einer demokratischen Gesellschaftsordnung, die sich als ein Rechtsstaat begreift? Diese und weitere Fragen werden mit dem Autor des Buches „Der Tiefe Staat schlägt zu“, Ullrich Mies, und dem Dokumentarfilmer und Journalisten Dirk Pohlmann auf der Frankfurter Buchmesse diskutiert.
18.10.2019
4:44 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
“Onkelmord”- der Roman vom Tod eines deutschen NS-Massenmörders in Norwegen
Dass Norwegen das Gastland der diesjährigen EZBankfurter Buchmasse ist, habe ich erst heute gelesen. Das letzte Mal, nein, das vorletzte Mal, dass ich mich in diesen Herbstauftrieb der Kälber & Lämmer traute, war 2005 oder um die rum, jedenfalls war Süd-Korea das Gastland. Und ich erhielt Schreibverbot auf der Buchmesse, wie vier Jahre später auch.
17.10.2019
15:10 [Réseau International] (F)
Le harcèlement de Peter Handke
Non seulement Handke a plus qu’assez de mérites pour ce prix, mais depuis les années 90, il est inclus dans l’index des pestiférés, une circonstance qui avait convaincu tout le monde, et en premier lieu l’auteur lui-même, qu’il ne recevrait jamais de prix. La raison en est que Handke a critiqué à juste titre le rapport des médias occidentaux contre la Serbie qui a préparé les guerres en Bosnie (1992-1995) et au Kosovo (1999). Sans cela, nous n’aurions jamais compris que les bombes de Javier Solana, expliquées par l’infâme Jamie Shea, étaient nécessaires et humanitaires, que l’agression de l’OTAN en violation du droit international visait à prévenir le génocide.
16.10.2019
17:41 [NachDenkSeiten] (D)
Nobelpreis für Peter Handke: Die zweite Rache der Meinungsmacher
Für seine Standpunkte zum Jugoslawienkrieg wurde der Dichter Peter Handke schon einmal von zahlreichen mutmaßlichen Kriegspropagandisten diffamiert. Nun wurde Handke mit dem Nobelpreis ausgezeichnet – und sieht sich erneut einem Tribunal der medialen Heuchler ausgesetzt.
15.10.2019
7:39 [www.barth-engelbart.de] (D)
Mog-de-Dör-tou! – ein Türschließer als Friedens-Nobelpreis-Kandidat, den frau&man sich kaufen kann
...zum sagenhaften Friedens-Nobel-Subscriptions-Preis von nur ca. 15 €, so lautete das Vorkrisenangebot vor 12 Jahren und auch noch kurz nach dem Finanz-Krisen-Höhepunkt 2009 blieb der Preis antizyclisch kalkuliert bei 15,-€!!! Jetzt ist es so weit, wir können wegen gestiegener Einkaufspreise den “Mog-de-Dör-tou” nach über 10 Jahren nur noch für 25,-€ anbieten.
14.10.2019
19:41 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Wie weit können die LINKEn sinken: die wundersame Teilung des Springer-Kurden-WELT-bild-Artikels vom Ruhrbaron Stefan Laurin
dass der Artikel des antideutschen Kommunisten- & LINKEn-Hassers Stefan Laurin, des SPRINGER-Mannes im Ruhrgebiet bis weit in die Linke verbreitet wird, spricht schon Bände.
13.10.2019
9:43 [RT] (D)
"Was jetzt auf dem Spiel steht" – Michail Gorbatschows Aufruf für Frieden und Freiheit
von Leo Ensel - In seinem neuesten Buch "Was jetzt auf dem Spiel steht – Mein Aufruf für Frieden und Freiheit" das Züge eines politischen Testaments trägt, arbeitet Michail Gorbatschow die Bedeutung des Neuen Denkens für die globalisierte Welt des dritten Millenniums heraus. Eine Besprechung.
07.10.2019
21:48 [The American Conservative] (E)
Idiocy or Perfidy? How We Get Hooked on Foreign Democracy Crusades
Ted Carpenter`s new book raises important questions about who is wagging who. For the past 20 years, U.S. foreign policy has been marked by constant lies and unjustified killings, from the 1999 bombing of Serbia and the 2003 invasion of Iraq to Libyan regime change in 2011 and our role in the bloody Syrian war since 2012. What explains this unbroken record of deadly folly? According to Ted Carpenter, author of the new book Gullible Superpower, Washington policymakers have been deceived by foreign con men who claim to adore freedom and democracy. Carpenter has a far more sagacious foreign policy record over the past 30 years than either the White House or the Washington Post editorial page. His latest work captures, in his own words, “the lengthy, depressing record of U.S. support for bogus freedom fighters and democratic activists.”
13:10 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Vorschlag für einen Refugee-New-Deal mit Erdogan
Zum Ausgleich für die US-Dieselkosten-Klagen und die kommenden Strafzölle gegen das größte europäische Rüstungsunternehmen helfen keine Altparolen wie “Wir alle sind VW!” oder “Wir sind Opel”, “Wir sind SIEMENS!”, “Wir sind BMW!”, “Wir sind AIRBUS!”, so sehr sich auch im Grabe noch Hans-Martin Schleyer drüber freute.
06.10.2019
9:14 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
HaBEs Sternstunden 4.: seien es auch nur Gedenk-Sekunden an meinen Freund Gerhard Zwerenz
Manchmal sind die Sternstunden auch nur Sekunden. Jeden Morgen beim „Tigersprung“, den mir einer meiner besten Freunde so erklärt hat: „Hartmut, wenn Du den Tigersprung morgens noch schaffst, brauchst Du noch keinen Platz im Altersheim reservieren zu lassen. Wer den Quantensprung noch kann, ist noch besser dran, der braucht auch noch kein betreutes Wohnen!“ Albert Einstein hat mir das nicht am Telefon erzählt, trotz des Quantensprungs. Gerhard Zwerenz meinte damit den Sprung der Käse-Quanten in die Socken
9:08 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
HaBEs Sternstunden 5.: geteiltes Kind: Abs hat mich 48 zerrissen, 49 wurde der Riss verewigt & seit 89 noch viel tiefer
Zu dem mainstream-medialen Jubel zum 30. Jahrestag des Anschlusses der DDR möchte ich gerne ein paar Zeilen beitragen.
9:05 [Rubikon] (D)
Die Weichenstellung
Nach dem Krieg etablierte sich die auf Ost-West-Konfrontation basierende „Ordnung“, die bis heute weiterbesteht. Exklusivabdruck aus dem Roman „Die Heimat, der Krieg und der Goldene Westen“. Die Währungsreform in Westdeutschland hatte den Nebeneffekt, dass Deutschland auch in Gelddingen geteilt wurde. Auch dies war ein Manöver der Westmächte, das gegen den Einfluss der gefürchteten Sowjetunion gerichtet war.
05.10.2019
21:37 [Rubikon] (D)
Der neue alte Feind
Das neue Buch Wolfgang Bittners zeigt, wie die USA zur Erlangung der alleinigen Weltherrschaft das Feindbild Russland etablierten. Die jüngere Geschichte, wie wir sie im Westen zu kennen glauben, beruht auf systematisch manipulierter „Siegergeschichtsschreibung“. Offiziell waren es die USA, die Deutschland quasi im Alleingang vom Faschismus befreiten und Westdeutschland vor dem Zugriff der Sowjetunion schützten, bevor es 1989 zum Befreiungsschlag und einem relativ entspannten Ost-West-Verhältnis kam.
04.10.2019
0:30 [www.barth-engelbart.de] (D)
HaBEs Sternstunden 2.: Wiedersehn mit Wolfgang Stryi & Frank Zappa & Sängerkrieg mit Wiglaf Droste
Hallo Franky, dass Dein Geburts- vor 70 Jahren mit dem Todestag des Panthers zusammenfällt das hast Du Dir nicht ausgesucht Ihr habt euch lediglich um knapp 5 Jahre verpasst, doch gibt es außer dem noch mehr was euch zusammenhält.
28 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_98__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!