Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
   Georg Herwegh
 17.10.19 22:27                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

14.10.2019
19:24 [Makadomo] (D)
Solidarität mit Ufuk T.
ALG-II-Bezieher wird von JC, Polizei und Justiz genötigt und gemaßregelt. Die Kaltschnäuzigkeit, die facettenreich in diesem Lande angewandt wird, muß man als untragbar, gar verbrecherisch bezeichnen, und zwar im Kontext zur ins Leben gerufenen Hartz-IV-Gesetzgebung, sozialrassistisch und somit zutiefst menschenverachtend. Eine Gesellschaft, die sich im Hamsterrad jener brutalen Regelung zurechtfinden muß.
06.10.2019
20:32 [WSWS] (D)
Continental: 20.000 Arbeitsplätze und sechs Werke bedroht
Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental will in den kommenden zehn Jahren mindestens 20.000 Stellen streichen und fünf Werke schließen; 15.000 Stellen sollen schon bis 2024 vernichtet werden. Auch betriebsbedingte Kündigungen sind nicht mehr ausgeschlossen. Den angeblich größten Umbau der Konzerngeschichte gab der Konzernvorstand am 25. September nach einer Aufsichtsratssitzung in Hannover bekannt. Demnach sollen in die Softwareentwicklung und in die Elektromobilität mehr als eine Milliarde Euro investiert werden. Allerdings machte der Vorstand glasklar deutlich, dass die Beschäftigten den Umbau bezahlen müssen.
18.09.2019
19:32 [Querdenkende] (D)
Flexiblere Arbeitszeiten zugunsten der Ausbeutung
Erpressung mittels fortschreitender Digitalisierung. Am besten gleich mit der Tür ins Haus fallen, alles andere dient ohnehin der Verschleierung. Ganz besonders dreist gibt sich die Lobby ausgerechnet jener Arbeitgeber, die sowieso keinerlei Probleme damit haben, Arbeitnehmer erst recht für ihre profitablen Zwecke regelrecht zu mißbrauchen. Es beginnt mit zu niedrigen oder schlecht bezahlten Löhnen und setzt sich nunmehr fort, in dem die Staatsregierung u.a. die Höchstarbeitszeit kippen will.
08.09.2019
11:35 [www.barth-engelbart.de] (D)
Thermo-Fisher-Belegschaft braucht unseren Solidaritätszuschlag
Nachdem die Belegschaft der von Heraeus an eine US -Firma verkaufte Laborgeräte-Sparte vor einem Jahr mit Warnstreiks und Demonstrationen die Streichung /bzw. Auslagerung von 100 Stellen in Niedriglohn-Länder noch verhindern konnte, will jetzt Thermo-Fisher im hessischen Langenselbold (bei Frankfurt/Hanau) erneut so zu- und kahlschlagen ...
4 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_148_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!