Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
   Georg Herwegh
 17.10.19 22:24                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

14.10.2019
7:40 [Makadomo] (D)
Amazonas-Regenwald trotz Klimastreiks massiv zerstört
Von Einsicht keine Spur. Setzt sich jener unfaßbar fatale Weg der Vernichtung des Amazonas-Regenwaldes fort, dürften schon in sechs Jahren nahezu Dreiviertel seiner Größe für immer verloren sein, ein dramatischer Verlust für die Menschheit, fürs weltweite Klima.
12.10.2019
23:52 [The Blogcat] (D)
Eine realistische Einschätzung zur Grünen Energie
Ich werde oft gefragt, was ich von Wind, Solar und anderen alternativen Energiequellen halte. Meine Antwort: Ich liebe sie. Aber sie sind nicht in der Lage sicherzustellen, dass unsere Gesellschaft sanft in eine Energieversorgung aus anderen Quellen gleitet. Sie werden uns nicht „retten“. Manche Leute sind vom Gegenteil überzeugt. Wenn wir nur die bösen Ölkonzerne bekämpfen, unsere Hausaufgaben machen und eine landesweite alternative Energieinfrastruktur aufbauen, dann wird alles gut. Soll heißen, dann werden wir in der Lage sein, so weiterzuleben wie heute, aber halt angetrieben von sauberer, erneuerbarer Energie, Das wird so nicht passieren. Zumindest nicht ohne jede Menge schmerzhafter Störungen und Opfer.
07.10.2019
13:23 [Der Überflieger] (D)
Der Mond – unser Briefkasten für`s Weltall
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Die Astronomen konzentrieren sich bei ihrem SETI-Projekt, auf die Suche nach fernen Licht- und Radiosignalen, welche Beweise für außerirdisches Leben und Intelligenz wären.
05.10.2019
13:25 [Der Überflieger] (D)
IPCC-Sonderbericht - bis zum Ende dieses Jahrhunderts sind 89% der arktischen Permafrostböden aufgetaut
Der neue Sonderbericht des Weltklimarats IPCC zeigt, dass sich der Klimawandel, noch stärker als befürchtet, auf die Eismassen und Ozeane auswirkt. Sämtliche Prognosen bezüglich der Gletscherschmelze und der damit im direkten Zusammenhang stehende Anstieg des Meeresspielgels müssen nach oben korrigiert werden.
13:14 [German Foreign Policy] (D)
Das deutsche "Klima"
Seit Wochen empören die "Klima"-Maßnahmen der Berliner Regierung die Öffentlichkeit: wegen ihrer "Halbherzigkeit", "Mutlosigkeit" und "Gleichgültigkeit", heißt es auch im übrigen Europa: wegen des zähen Beharrens auf umweltschädlicher Industriepolitik.
30.09.2019
19:55 [Der Spatz im Gebälk] (D)
„… auf zum letzten Gefecht!“
Alle kennen inzwischen Greta Thunberg die in diesem Jahr auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos erklärte: „Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre.“
14:34 [solidaritaet] (D)
EIR dokumentiert Machenschaften der „Klimawahn AG“
Eine neue EIR-Studie befaßt sich mit den Hintergründen der künstlich geschürten Massenhysterie über den Klimawandel. Als Teil einer internationalen Kampagne, die Zerstörung der produktiven Wirtschaft durch die Hysterie über den angeblich vom Menschen gemachten Klimawandel zu verhindern, wird unser Verlag, die E.I.R. GmbH, demnächst eine neue Studie veröffentlichen: Klimawahn AG – Wie Massengehirnwäsche und Finanzheuschrecken unsere Zukunft zerstören.
29.09.2019
14:43 [Makadomo] (D)
Radikalisierung des Klimastreiks ziemlich fragwürdig
Wenn Ungeduld im Spiel. Die Gegner von FFF werden sich bereits die Hände reiben, falls gewisse Kräfte innerhalb der Klimastreikenden unterwandert von Hardlinern, die lieber vehement durchgreifen möchten, wobei beklebte Autos und blockierte Straßen lediglich ein Beginn wären, die Frage auftaucht, wie radikal der Klimaprotest somit ist.
11:01 [Makadomo] (D)
Gletscherschmelze keine natürliche Klimafolge
Ergebnis menschlicher Ignoranz. Während Greta Thunberg beim Klimagipfel betonte, die Kliamkrise sei nicht lösbar mit „business as usual“, leidet unser Globus an den Folgen menschlicher Mißachtung. Die Gier um möglichst hohe Gewinne hat dies stets verursacht, wobei die Menschheit selbst sich nach allen wirtschaftlichen Entwicklungen richtet, obwohl seit den 1980iger Jahren ein stetig wachsendes Umweltbewußtsein entstand.
10:53 [Unsere Zeit] (D)
Profi-Klimakiller
Umweltschutz heißt Abrüstung: Das NATO-Militär ist der größte Umweltverschmutzer
25.09.2019
13:14 [Natural News] (D)
NASA admits that climate change occurs because of changes in Earth’s solar orbit, and NOT because of SUVs and fossil fuels
) For more than 60 years, the National Aeronautics and Space Administration (NASA) has known that the changes occurring to planetary weather patterns are completely natural and normal. But the space agency, for whatever reason, has chosen to let the man-made global warming hoax persist and spread, to the detriment of human freedom.
20.09.2019
18:26 [Der Überflieger] (D)
Das zweite interstellare Objekt wurde in unserem Sonnensystem gesichtet
Am 30. August wurde nach „Oumuamua“ das nunmehr zweite interstellare Objekt in unserem Sonnensystem gesichtet. Es erhielt die Bezeichnung „C/2019 Q4 (Borisov)“ und ist nach Gennadij Borisov, welcher es von der Krim aus entdeckt hat. Im Vergleich zu „Oumuamua“ zeigen sich bereits jetzt deutliche Unterschiede, welche das erste gesichtete Objekt noch mysteriöser als bisher eh schon macht.
18:26 [Politica-Comment] (D)
Für Speiseöl, Waschmittel und Biodiesel brennen die Regenwälder in Asien
Dichter Rauch steigt auf über in Borneo und Sumatra (Indonesien): es ist wieder einmal Zeit für die Brandrodung. Die Rauchentwcklung ist diesmal so stark, dass Bewohner nahe den Brandherden in den Provinzen Jambi, Riau, West-Kalimantan and Zentral Kalimantan wegen Atemwegserkrankungen in Krankenhäuser und Krankenstationen) gebracht werden müssen, es gab Todesfälle . Selbst die Hunderte von Kilometern entfernten Singapur und Kuala Lumpur (Malaysia) sind in Smog gehüllt.
12.09.2019
13:41 [Querdenkende] (D)
Klimawandel und Umweltschutz in aller Munde
Politik reagiert viel zu langsam. Dabei kann das Thema nicht oft genug auf der Tagesordnung stehen, in den Schulen, zu Hause, am Arbeitsplatz oder sonstwo. Mutter Erde schert sich nicht darum, ob Mensch am Ende seine Existenz verspielt, die Tier- und Pflanzenwelt leidet, der Blaue Planet zieht unerschrocken seine bestimmte Bahn im Kosmos, während die Sonne im Zusammenspiel mit Wasser Leben spendet.
11.09.2019
20:30 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Grüne Mauer: Dank Aufforstung praktisch keine Sandstürme mehr in Beijing
In der Mongolei verwandelte China riesige Wüstengebiete in bewaldete und fruchtbare Gegenden. In den 50er Jahren verdunkelten Sandstürme noch durchschnittlich 56 Tage pro Jahr den Himmel über Beijing. 2017 gingen die Stürme aus den Wüsten im Norden auf 7 Tage zurück, heute auf praktisch null.
07.09.2019
18:26 [Der Überflieger] (D)
Der Amazonas-Regenwald brennt
Keine Sorge – in ein paar Tagen ist das Thema medial verschwunden und kein Mensch interessiert sich mehr für die Lunge der Erde, welche in Flammen steht. Seit Beginn des Jahres hat es in Brasilien mehr als 72.000 Brandherde gegeben. Im Vorjahr waren es insgesamt „nur“ 39.759. Diese Daten stammen vom brasilianischen Forschungsinstitut INPE.
16 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_69_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!