Net News Global geht mobil     
 20.01.19 16:07  Postkasten |  Impressum 
Aktuelles (87) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (1)
12:52 [antikrieg.com]
Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden
Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (3)
23:30 [Press TV]
La France maintient sa présence militaire en Syrie
Le président français Emmanuel Macron s`est de nouveau opposé jeudi à la décision américaine de se retirer de la Syrie, affirmant que les troupes françaises resteraient engagées au Moyen-Orient en 2019. Le président français a annoncé que le groupe terroriste Daech n`était pas encore complètement vaincu en Syrie et que les troupes françaises resteraient dans le nord du pays.
21:00 [Decryptnewsonline]
Arabie Saoudite : la justice par SMS ?
Les Saoudiennes seront désormais notifiées par SMS d’une dissolution de leur mariage. Un divorce que leur conjoint ne prenait pas toujours le soin de signaler.
20:58 [Eliah J. Magnier]
Will Trump and Soleimani trade Iraq for Syria?
President Bashar al-Assad agreed with the Iraqi National Security Advisor Faleh al-Fayyad to reactivate coordination of tribal groups in northeast Syria with Iraqi forces. “Assad gave the green light to Iraq to coordinate with the Arab tribes in Syria and to push Iraqi security forces into Syria when and if needed to end ISIS control if the US is not willing to finishing the job quickly”.
Welt - Nordamerika (7)
9:29 [Strategic Culture Foundation]
American ‘Liberal’ Delusions on Trump
FINIAN CUNNINGHAM - The anti-Trump so-called “liberal” American politicians and media suffer from a cozy big delusion. The Democrats and their supportive media, such as CNN and New York Times, as well as the foreign policy establishment, including the CIA, promote the belief that all of America’s ills and problems will be solved if only President Trump could be impeached. The so-called “liberal-left” in the US – which has nothing to do with leftwing or socialist politics as most of the world would define it – is increasingly warning that Trump is taking America into a dark place of authoritarianism.
9:29 [Zero Hedge]
Trump Tells Pelosi Her Trips Are Postponed Due To Shutdown Unless She Flies Commercial
Just one day after Speaker Pelosi chose to exercise her right to not invite the President to give his "State of the Union" address, Trump has responded. In a letter to Nancy Pelosi, President Trump explains that he will be postponing her trip to various foreign countries due to the shutdown.
9:11 [Paul Craig Roberts]
If Walls Don’t Work, Why Did Castles Have Them?
Indeed, why the Great Wall of China, why Hadrian’s Wall, why the Constantinople wall, why were there walled cities, why the Israeli Wall that keeps Palestinians out of Palestine? Walls do work, according to President Obama’s former Border Patrol Chief, Mark Morgan:...During the Obama regime, US Senator Schumer and US Rep. Pelosi agreed with President Obama that Walls do work and supported building a wall. Why do they oppose a wall now? The answer, obvious on the surface, is that with the presstitutes lined up against The Wall, Democrats can use the issue against Trump.
6:17 [Zero Hedge]
Federal Judge Orders Rhodes, Rice, & Other Obama Officials To Respond Over Clinton Benghazi/Email Scandal
In what Judicial Watch describes as a "major victory for accountability," a federal judge ruled Tuesday that former national security adviser Susan Rice and former deputy national security adviser Ben Rhodes must answer written questions about the State Department`s response to the deadly 2012 terror attack in Benghazi, Libya, as part of an ongoing legal battle over whether Hillary Clinton sought to deliberately evade public record laws by using a private email server while secretary of state.
6:17 [Zero Hedge]
Democrats Turn On Obama`s "Establishment" Legacy As 2020 Approaches
Democrats turn their attention to the 2020 primaries, there is a marked sense of deflation over the prospects of beating Donald Trump. The thought of candidacies from Elizabeth Warren - botched DNA "reveal" aside, and the ever-confident Joe Biden, have failed to stoke much excitement throughout the Democratic base. As Vanity Fair`s T.A. Frank notes, Democrats surveying their options going into 2020 have begun to genuinely question the state of their party - and an increasing number of them are settling on the conclusion that Obama was a bad president.
6:11 [Youtube/Fox News]
Tucker: You`re not allowed to question NATO
President Trump considers pulling the United States out of NATO; critics respond.
23:36 [Alahed]
Le «shutdown» vire au règlement de compte: Trump réplique à Pelosi, annule ses déplacements
Donald Trump a décidé d’annuler le déplacement la semaine prochaine de la délégation américaine au Forum de Davos en raison du «shutdown» qui paralyse le gouvernement fédéral américain, a annoncé jeudi la Maison Blanche.
Welt - Weltpolitik (4)
23:17 [Réseau Voltaire]
Donald Trump ramène le monde à la situation de 1983
En retirant la signature de son pays du traité INF, le président Trump replace son pays dans la situation où il se trouvait avant l’Initiative de défense stratégique de Ronald Reagan. C’est-à-dire lorsque les USA n’étaient pas capables de rivaliser avec la Défense soviétique et la combattaient plus efficacement en sabotant son complexe militaro-industriel.
22:23 [Indian Punchline]
Debris of INF treaty will fall far and wide
We are entering uncharted waters in regional and international security. Russia anticipates increased US deployments near its borders. In an interview with government-daily Rossiyskaya Gazeta, Russia’s Security Council Secretary Nikolai Patrushev said on Tuesday, “In general, our analysis shows that the American presence near our borders will grow… As for Russia’s western borders, we note the course for the growth of military presence of the US and other NATO members in their vicinity.
21:36 [NewsClick]
Modi Curries Favor With Trump But It Won’t Work
The Indian foreign-policy establishment is watching with unease the US-Pakistan rapprochement, which is gaining traction and is leading toward a visit by Prime Minister Imran Khan to the White House at Trump’s invitation. Last week, Trump hinted that he hoped to receive Imran Khan “in the not-too-distant future.”
20:16 [Le Grand Soir]
Retrait de Syrie et d’Afghanistan : pantalonnade de Trump
Un président qui gonfle les dépenses de la « main droite de l’État » (Bourdieu) et poursuit des guerres ingagnables, injustes et inutiles n’est pas mis en cause dans les médias dominants. Un président qui, même pour de mauvaises raisons, car il pense que les États-Unis paient pour les autres, donne l’impression de comprendre le coût exorbitant des dépenses militaires et parle de limiter, très légèrement la présence militaire des États-Unis est un fou dangereux.
Welt - Weltwirtschaft (2)
6:14 [Sputnik Deutschland]
Das sind die Hauptrisiken für die Weltwirtschaft – Bericht
Handelskrieg und internationale geopolitische Spannungen werden im Jahr 2019 die größten Bedrohungen für die Weltwirtschaft darstellen. Dies geht aus einem knapp eine Woche vor dem Jahrestreffen in Davos veröffentlichten Bericht von Experten des Weltwirtschaftsforums (WEF) hervor.
21:40 [IVERIS]
Le trésor nord-coréen
Le secrétaire d’Etat, Mike Pompéo, doit recevoir vendredi 18 janvier 2019, trois hauts responsables nord-coréen, dont le général Kim Yong-chol, pour préparer un second sommet entre Donald Trump et Kim Jong-un. Comme lors du premier sommet, le nucléaire ne sera pas l’unique objet des discussions entre les deux chefs d’Etat. En effet, si la Corée du Nord est très courtisée ce n’est pas seulement à cause de ses capacités de nuisances nucléaires, mais en raison de la richesse de son sous-sol, minerais et terres rares, dont les Etats-Unis manquent cruellement.
Europa - Allgemein (8)
9:29 [Strategic Culture Foundation]
Ukraine’s Cult of Stepan Bandera: Not a Detail, but a Cornerstone
During the recent years of the confrontation between Russia and Ukraine, there has been one issue where the Western mainstream press simply cannot fully ignore or reject the Russian arguments. This issue concerns the life and actions of Stepan Bandera (1909-1959) and his followers from what is known as the “Banderite” faction of the Organization of Ukrainian Nationalists (OUN, a far-right organization that took terrorist actions against Polish and Soviet officials from the 1920s to the 1950s and which is now legally protected from any criticism in Ukraine).
8:47 [Eurasia Review]
Poland’s New Proxy Role For US – OpEd
The right-wing illiberal Polish government has appeased the Trump administration by agreeing to host a “ministerial” anti-Iran summit as part of the administration’s on-going confrontational strategy against Iran.
6:21 [Sputnik Deutschland]
Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten
Andreas Peter - Die Bundesrepublik hat offenbar ein großes Interesse, Russland im Europarat zu halten. Bei einem Treffen mit dem Generalsekretär des Rates versicherte Bundesaußenminister Heiko Maas, dass Deutschland einen aktiven Beitrag leisten wolle, damit Russland Mitglied des Europarates bleibe. Berlin hat verschiedene Motive dafür.
6:20 [Sputnik Deutschland]
May übersteht Misstrauensvotum
Die britische Premierministerin Theresa May hat am Mittwoch die Vertrauensabstimmung gewonnen. Den Misstrauensantrag gegen May hatte zuvor die oppositionelle Labour-Partei gestellt.
6:20 [NachDenkSeiten]
Brexit – nun regiert die Ratlosigkeit
Theresa May ist mit ihrem Brexit-Plan sowohl im Ober- als auch im Unterhaus krachend gescheitert. Nachdem die Aufregung über diese historische Niederlage sich gelegt hat, macht sich nun die vollkommene Ratlosigkeit breit, denn es gibt keine denkbare Lösung, die eine parlamentarische Mehrheit finden könnte. Großbritannien steckt in einer Sackgasse, in die Politiker das Land gesteuert haben, denen parteipolitische Ränkespiele wichtiger waren als das Schicksal ihres Landes und ihrer Wähler. Die Rechnung für das Versagen der Politik werden noch ganze Generationen zahlen.
6:14 [Sputnik Deutschland]
EU stimmt Sanktionen gegen vier „GRU-Agenten“ ab
Die Botschafter der EU-Länder haben Sanktionen gegen vier „Mitarbeiter des GRU“ abgestimmt. Dies meldet eine nicht genannte Quelle in den Strukturen der Europäischen Union am Mittwoch.
20:04 [Sputnik news]
Environ 125.000 personnes rassemblées à Belgrade à l’occasion de la visite de Poutine
Arrivé en Serbie pour une visite officielle au cours de laquelle sera signée une vingtaine d`accords dans divers domaines, le Président russe était attendu par une foule de quelque 125.000 personnes massée à proximité de la cathédrale Saint-Sava de Belgrade.
19:46 [RT]
A Souillac, commune bouclée pour la visite de Macron, tension entre Gilets jaunes et policiers
La commune de Souillac, dans le Lot, est sanctuarisée pour la visite du président venu y poursuivre le grand débat national. De nombreux Gilets jaunes tentent de manifester alors que la commune est totalement bouclée. Des dizaines de manifestants, pour la plupart vêtus de gilets jaunes, se sont rassemblés le 18 janvier au matin dans le centre de Souillac, dans le Lot, où Emmanuel Macron est attendu pour la poursuite du grand débat avec des élus ruraux.
Europa - Schweiz (1)
8:51 [AmericanRebel]
So wird der Tod zum Geschäft oder „Es ist der Sargtischler, der immer mehr Tote wünscht!
Ich hörte jüngst (8. Januar 2019) im Deutschlandfunk, in der Sparte Das Feature, die Sendung „Protokoll einer letzten Reise“. Stephanie Müller Frank, „protokolliert“ da den Weg in den Tod, den ein älteres Ehepaar, durchaus nicht besonders gebrechlich oder gar dement, bewusst mit Hilfe einer schweizerischen Sterbehilfeorganisation gehen möchte.
Europa - Wirtschaft (3)
9:10 [German Foreign Policy]
Die Schlacht um Huawei (II)
Unter heftigem Protest der Wirtschaft bereitet die Bundesregierung den Ausschluss des chinesischen Huawei-Konzerns vom Aufbau des 5G-Netzes in Deutschland vor. Wie es in einem Medienbericht heißt, soll die Ausschreibung für 5G so formuliert werden, dass Huawei sich nicht bewerben kann. Grundlage sind Spionagevorwürfe von US-Geheimdiensten, für die bislang weltweit kein einziger Beleg vorgelegt worden ist. Die Trump-Administration sucht den US-Markt gegen den Konzern und weitere chinesische High-Tech-Unternehmen abzuschotten, um sie in den Ruin zu treiben.
6:17 [Zero Hedge]
Regulators Urge Deutsche Bank To Merge With European Rival (To Spread The Pain)
Throwing a monkey wrench in rumored plans to merge Germany`s two biggest banks, Bloomberg reports that Germany`s financial regulators would prefer for Deutsche Bank to merge with a European rival rather than local, and just as troubled, competitor Commerzbank, setting them apart from forces in the government keen on an all-German deal.
6:13 [World Economy]
Chinesische und russische Investitionen in Europa
In der deutschen Öffentlichkeit wird immer nur über China und Russland gesprochen. Dagegen werden Übernahmen deutscher Firmen durch amerikanische Unternehmen fast nie als problematisch angesehen.
Deutschland - Aktionen und Proteste (1)
6:19 [AmericanRebel]
Rosa and Karl – 100th anniversary
Red flags everywhere, hundreds, more hundreds, thousands marched along through the drizzly weather and puddled streets. Many bent figures hobbled with canes, some were in wheelchairs next to a younger set sitting proudly on their fathers’ shoulders or in strollers. Then another big group of young people arrived, some singing or chanting leftist demands.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
6:22 [RT]
Bundesregierung bemisst Existenzrecht anhand des Grades der Unterwürfigkeit
von Susan Bonath - In Karlsruhe haben Verfassungsrichter die Sanktionspraxis bei Hartz-IV-Leistungen verhandelt. Die Bundesregierung hatte diese stets verteidigt. Sozialverbände hoffen auf ein Ende der Hungerstrafen. Doch bei den Ärmsten knausert die Bundesregierung bis zum letzten Cent.
Deutschland - Demokratie und Politik (3)
9:09 [Neulandrebellen]
Scholz als Kanzler: Ein bisschen wie Sex in Gummistiefeln
Was diskutieren und debattieren wir eigentlich für phantastische Sachen im öffentlichen Raum! Ob nun Olaf Scholz Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten wird oder nicht zum Beispiel: Der Mensch ist ein phantasiebegabtes Wesen – aber manchmal soll man dann doch über Dinge reden, die einen Realitätsbezug haben.
6:14 [Sputnik Deutschland]
Maas: „Russland gehört in den Europarat mit allen Rechten und Pflichten“
Bundesaußenminister Heiko Maas hat für die vollwertige Mitgliedschaft Russlands im Europarat plädiert. Denn ein Austritt wäre laut Maas ein „schwerer Schlag für den Menschenrechtsschutz“ im Land.
6:10 [RT]
Wagenknecht: Warum kann der US-Botschafter hier jedem drohen - Leben wir etwa in einer US-Kolonie?
... in Richtung Abschiebe-Populismus durch Innenminister Horst Seehofer bemerkte sie, dass man lieber den US-Botschafter abschieben soll, da er tatsächlich das Grundgesetz missachtet.
Deutschland - Lobbyismus und Korruption (1)
6:20 [German Foreign Policy]
Va banque
Das Scheitern des Brexit-Abkommens im britischen Parlament löst Alarmstimmung in der deutschen Wirtschaft aus. Ein ungeregelter Brexit müsse um jeden Preis verhindert werden, fordert der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) - denn er könnte "Zehntausende von Unternehmen und Hunderttausende von Arbeitsplätzen in Deutschland" gefährden.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (5)
9:31 [Muslim-Markt]
Gibt es richtige Islamismus-Experten in Deutschland?
Eine aktuelle Debatte über einen falschen „Islamismus-Experten“, dessen Lügen so offensichtlich waren, dass selbst die Mainstream-Medien ihm nicht mehr glauben konnten, hat mich zum Schmunzeln gebracht.
6:21 [Anti-Spiegel]
Wie die Medien versuchen, aus dem neoliberalen Macron einen sozialen Wohltäter zu machen
Es ist beeindruckend, wie die Presse über Macron berichtet. Nicht die Unzufriedenheit der Franzosen ist der zentrale Punkt, sondern der „gute“ Macron. Er ist immer noch der Medienstar, obwohl seine Politik vom Volk zu inzwischen fast 80% abgelehnt wird.
6:18 [NachDenkSeiten]
Die große Medien-Koalition gegen RT Deutsch
Der Deutsche Journalistenverband macht gemeinsam mit großen Privatmedien Stimmung gegen eine Rundfunklizenz für den russischen Staatssender RT Deutsch. Der russische Auslandssender RT Deutsch bemüht sich um eine Rundfunklizenz in Deutschland – und die großen deutschen Medien versuchen, eine Welle der Empörung dagegen zu entfachen. Noch infamer als das Verhalten der Privatmedien ist das antirussische Engagement des Deutschen Journalistenverbands (DJV), der die Landesmedienanstalten auffordert, „dem Kanal Russia Today für seine Webseite RT Deutsch keine Rundfunklizenz zu erteilen“
6:18 [NachDenkSeiten]
Frank Überall vom DJV sollte zurücktreten
Der Chef des Deutschen Journalisten-Verbands Frank Überall hat eine Falschaussage wiederholt, die sein Sprecher 2017 schon einmal getätigt hatte und damals mit Entschuldigung zurücknehmen musste. Erneut will Überall so den „Fall Lisa“ gegen den russischen Staatssender RT Deutsch instrumentalisieren. Damit hat sich der umstrittene Funktionär auf seinem Posten unhaltbar gemacht: Überall sollte zurücktreten.
6:10 [Neues Deutschland]
Den Öffentlich-Rechtlichen geht es wohl zu gut
Im letzten Sommer lud mich das Deutschlandradio zu einem Gesprächskreis ein. Neben mir waren drei weitere Teilnehmer und natürlich der Moderator mit von der Partie. Es ging, dies allerdings nur am Rande, um die Ausschreitungen in Chemnitz – eine Sau, die im schnelllebigen Medienbetrieb schon lange aus dem Dorf gescheucht wurde.
Deutschland - Regionales (1)
6:19 [Hartmut Barth-Engelbart]
Das ALICE-Hospital wird erweitert & die Ausbeutung auch: AGAPLESION, der Konzern des Herrn ….
Als die Schwestern in Darmstadt den Gott AGAPLESION gebaren … Die folgenden Gedichte und Texte habe ich auch für den kommenden internationalen Frauentag geschrieben bzw. aus meinem Archiv ausgegraben. Es geht aber auch um die Ausbeutung bei Amazon und Zalando und deren Folgen. Bei meinen Recherchen über den AGAPLESION-Konzern bin ich auf die Geschichte der braunen Diakonissen von Darmstadt gestoßen und das war der Anlass für die Schwestern ein Gedicht zu schreiben
Feuilleton - Meinung und Debatte (3)
9:31 [Muslim-Markt]
Muslim-Markt interviewt Prof. Dr. Hans-Christian Günther
Prof. Dr. Hans-Christian Günther (Jahrgang 1957) ist klassischer Philologe am Seminar für Griechische und Lateinische Philologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
8:47 [Moon oft Alabama]
A Turkish `Security Zone` In Northeast Syria Is A Bad Idea
U.S. President Trump wants U.S. troops to leave northeast Syria. His National Security Advisor John Bolton and Secretary of State Mike Pompeo tried to sabotage that move. Trump came up with idea to hand northeast Syria to Turkey, but soon was told that Turkey would fight the Kurdish YPK/PKK who the U.S. armed and used as proxy force against the Islamic State. Turkey has no interest in fighting the Islamic State or in occupying Raqqa and other Arabic ethnic cities along the Euphrates.
20:40 [Le Saker francophone]
Les États-Unis sont-ils toujours une superpuissance ?
Certains pensent que les États-Unis sont une superpuissance. Ils citent les chiffres du PIB, les dépenses militaires, la capacité de contraindre divers vassaux américains à accéder aux demandes américaines/israéliennes aux Nations Unies. Ils soulignent également sa capacité à forcer d’autres nations à respecter ses sanctions unilatérales, même si elles sont au mieux inefficaces, généralement contre-productives et tendent à nuire aux alliés des États-Unis. Ne s’agit-il pas là des signes distinctifs d’une véritable superpuissance ?
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
6:19 [qpress]
Planet Erde muss Insolvenz anmelden
Die Erde hat so viele Schulden wie nie zuvor in ihrer Geschichte. Rein ökonomisch betrachtet ist sie total überschuldet. Sie befindet sich bereits in der Insolvenzverschleppung. Umso interessanter, dass die Gläubiger noch keinen Insolvenzantrag gestellt haben.
Themen - Bevölkerungskontrolle (6)
8:48 [The Real News]
A Mother Watched Her Son Die in Police Custody, Now She Says the Town is Covering it up
Anton Black died after he was tasered and placed in a chokehold just outside his home, 4 months ago. Police have released little information to the family or the community about why his encounter with a controversial officer they fought to keep off the force ended with his death.
8:41 [fisch + fleisch]
Hass! Ein Menschenrecht
Stefan Gruber - »Der schlaueste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben.« Noam Chomsky.
6:24 [Berlin 7 News]
Abmahnwelle gegen kritische Politik Blogger
Aufgrund der undurchschaubaren Datenschutzverordnung erreicht eine Abmahnwelle hunderttausende von Bloggern. Hiervon sind vor allem Blogs betroffen die besonders kritisch mit der deutschen Politik umgehen. Der einfache Blogger kann die Datenschutzrichtlinien überhaupt nicht umsetzen ohne einen Anwalt oder Datenschutzbeauftragten. Damit hat die Politik das geschafft, was immer ihr Ziel war, den wahren 2.0 Journalismus das Maul zu verbieten.
6:12 [12160]
Yellow Vests-protesting Globalist Criminals
They shot at us like rabbits: Violence against demonstrators by French police intensifies
6:12 [wordpressarena]
Macron Protests: Yellow vest fireman left in Coma after being shot in head by POLICE
Olivier Beziade suffered a “very serious brain injury” after being shot from behind by a police officer using a flash ball gun during the yellow vest demonstration in Bordeaux on Saturday. The father-of-three is currently in an induced coma in hospital, according to his family. A shocking video shows blood pouring from Mr Beziade’s head as he is treated by paramedics.
23:02 [RRussie politics]
Traité franco-allemand d`Aix-la-Chapelle : dangereux instrument de désétatisation en Europe
Tout se serait passé dans le silence confortable d`une parodie de consultation populaire généralisée permettant de détourner les esprits, s`il n`y avait eu ce texte publié dans Riposte laïque, obligeant toute la presse à finalement vraiment parler de ce qui devait rester plus discrètement dans l`ombre. Une allusion ici et là, mais surtout pas d`analyse.
Themen - Bürokratie (1)
8:43 [RT]
Das Kanzleramt bekommt ein Verwaltungsgebäude - für eine halbe Milliarde Euro
Das Kanzleramt leidet an Platznot - 700 Mitarbeiter arbeiten in dem Gebäude, das nur für 400 ausgelegt wurde. Ein Neubau nebenan soll Abhilfe schaffen und Platz für 400 Büros bieten. Geplante Fertigstellung ist 2027, kosten soll der Neubau 460 Millionen Euro.
Themen - Energie und Ressourcen (3)
9:30 [Sputnik Deutschland]
Heiko Maas: „Es wird keiner verhindern“
Auch durch US-Sanktionen kann laut dem deutschen Außenminister Heiko Maas die Pipeline Nord Stream 2 nicht mehr gestoppt werden. „Es wird keiner verhindern“, sagte Maas am Donnerstag gegenüber der Agentur dpa. Wie Maas betonte, könnten US-Strafmaßnahmen zwar zum Ausstieg deutscher Unternehmen führen. "Sie werden aber nicht dazu führen, dass das Projekt nicht gemacht wird."
9:30 [Sputnik Deutschland]
Nord Stream: Schweizer Gericht hebt Sicherungsmaßnahmen von Gazprom-Aktien auf
Ein Gericht im Kanton Zug in der Schweiz hat am 16. Januar den Beschluss gefasst, seine Anordnung vollständig aufzuheben, die am 29. Mai 2018 zur Verhängung von Sicherungsmaßnahmen für Gazprom-Aktien in der Nord Stream AG und Nord Stream 2 AG sowie für die Rechte von Gazprom auf Forderungen gegenüber diesen Unternehmen verabschiedet wurde.
8:49 [Sputnik Deutschland]
Mehr als 2,5 Milliarden Dollar: Naftogaz verkündet Sperrung von Gazprom-Aktiva
Naftogaz hat laut dem Chef des ukrainischen Gasversorgers, Andrej Kobolew, die Sperrung der Auslandsaktiva des russischen Gaskonzerns Gazprom für eine Summe erlangt, die die ihm von der Stockholmer Arbitrage zugesprochenen 2,56 Milliarden Dollar übersteigt.
Themen - Forschung und Technik (1)
6:21 [Sputnik Deutschland]
Roskosmos rätselt über Gründe für russische Satelliten-Pannen
Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat laut ihrem Vertreter Juri Makarow oft keine genauen Angaben über die Gründe für das Versagen seiner Satelliten.
Themen - Geheimdienste und Terror (4)
9:10 [Paul Craig Roberts]
The National Security Agency Is A Criminal Organization
Years before Edward Snowden provided documented proof that the National Security Agency was really a national insecurity agency as it was violating law and the US Constitution and spying indiscriminately on American citizens, William Binney, who designed and developed the NSA spy program revealed the illegal and unconstitutional spying. Binney turned whistleblower, because NSA was using the program to spy on Americans. As Binney was well known to the US Congress, he did not think he needed any NSA document to make his case. But what he found out was “Congress would never hear me because then they’d lose plausible deniability." That was really their key.
6:15 [RT]
Serbien: Terroranschlag gegen Putin vereitelt - Mutmaßlicher Attentäter von Saudi-Arabien gefördert
Sicherheitskräfte haben in der serbischen Stadt Novi Pazar einen Mann verhaftet, der einen Terroranschlag beim morgigen Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Belgrad geplant haben soll. Der 21-Jährige ist Mitglied der saudi-finanzierten Gruppe "Dava Tim Centar". Der 21-jährige Armin A., der bereits am Sonntag im Südwesten Serbiens verhaftet wurde, ist nach übereinstimmenden Berichten mehrerer serbischer Medien Mitglied einer wahhabitischen Gruppe namens "Dava Tim Centar".
22:07 [Strategika 51]
Sujets sous silence
Des dizaines de policiers se suicident chaque année en France. C’est un problème statistique susceptible d’intéresser les sociologues ou les anthropologues. D’accord mais combien d’entre-eux ont été trucidés en interne? La nature réelle et profonde du régime en France est criminelle.
21:56 [Strategika 51]
Donald Trump menacé de mort par l’État profond et ses mentors via l’épouvantail Daech
L’hostilité de ce que l’on pourrait désigner, faute de mieux, de l’État profond prenant en otage le gouvernement et les institutions fédérales des États-Unis d’Amérique et ses alliés au sein de l’OTAN et hors-OTAN au président US Donald J. Trump a atteint un seuil extrêmement virulent, au point de faire appel à …l’épouvantail DAECH (acronyme Arabe du groupe Etat Islamique en Irak et au Levant) pour transmettre des menaces de mort.
Themen - Geschichte (3)
9:08 [www.barth-engelbart.de]
Thierse verteidigt Noske: prophylaktische Absolution für kommende Bluthunde
Er hat es tatsächlich gesagt. Ja, Gustav Noske hatte gesagt “Einer muss den Bluthund machen!” Aber heute geht es darum, was der Ex-Bundestagspräsident und prominente Sozialdemokrat Wolfgang Thierse auf die Frage des FR-Berlin-Korrepondenten Jan Sternberg gesagt hat: Hat die Sozialdemokratie im Januar 1919 Schuld auf sich geladen? Ja, weil hier Menschenopfer zu beklagen waren. Aber welche Wahl hatte denn die sozialdemokratisch geführte Regierung?
6:22 [Egalite et Réconciliation]
Les Gilets jaunes, l’Ancien régime et la Révolution
Il était tentant, pour les Français pétris de culture républicaine que nous sommes, de faire le parallèle entre l’actuel soulèvement des Gilets jaunes et la Révolution française. Ça n’a pas manqué, et on entend régulièrement comparer Macron avec Louis XVI, la classe politique avec la noblesse, et ce système en décomposition avec l’Ancien régime. J’aimerais remettre les pendules à l’heure. Oui le peuple français avait faim à la veille de la Révolution française.
6:18 [KenFM]
Der Mord an Dag Hammarskjöld ist aufgeklärt: und warum Sie nichts darüber erfahren
Unbeachtet von den Relotius-Medien in Deutschland hat sich eine seit 58 Jahren diskreditierte, angebliche Verschwörungstheorie bewahrheitet. Dag Hammarskjöld, der wohl beste und integerste Generalsekretär, den die Vereinten Nationen jemals hatten, kam 1961 im Kongo nicht bei einem Flugunfall ums Leben, verursacht durch einen Pilotenfehler, sondern bei einem Mordanschlag auf ihn. Und, so muss man hinzufügen, nachdem Hammarskjöld die Notlandung seiner in Brand geschossenen schwedischen DC-6 wie durch ein Wunder überlebt hatte, wurde er von einer bisher unbekannten Person an der Unfallstelle erschossen.
Themen - Gesundheit (1)
8:42 [Querdenkende]
Nahrungsergänzungsmittel kritisch betrachtet
Schummeln im großen Stil. Man findet sie in Reformhäusern, Bioläden und beim Discounter, in Apotheken. Doch braucht man die denn überhaupt? Wer sich wirklich ausgewogen ernährt, kann sie getrost in den Regalen stehen lassen, die oftmals verlockende Werbung mal besser ignorieren, weil deren Heilsversprechen keiner ernsthaften wissenschaftlichen Studie standhalten würden.
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
9:30 [Sputnik Deutschland]
Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: „Russland ist der Problembär“
Armin Siebert - Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), Wolfgang Ischinger, hat in Berlin die zentralen Themen der diesjährigen Konferenz vorgestellt und sich den Fragen der internationalen Journalisten gestellt. Ischinger erwartet, dass 2019 die wichtigste MSC der letzten zehn Jahre werden könnte. Russland sei willkommen, aber problematisch.
Themen - Hintergrund (2)
22:28 [Mint Press]
Amnesty International’s Troubling Collaboration with UK & US Intelligence
Some troubling connections contradict Amnesty’s image as a benevolent defender of human rights and reveal key figures at the organization during its early years to be less concerned with human dignity and more concerned with the dignity of the US and UK’s image in the world.
19:42 [Vu du Droit]
Cesare Battisti : fin de parcours et misère du gauchisme mondain
Cesare Battisti vient donc d’être ramené en Italie après une cavale de 37 ans pour y effectuer la peine de réclusion criminelle à perpétuité prononcée par les juridictions italiennes. Salvini ministre de l’intérieur de ce pays auquel Emmanuel Macron a passé son temps à donner des leçons, n’a pas perdu l’occasion de se foutre de nous en accueillant sur le tarmac le fugitif qui va rejoindre définitivement sa prison. Hélas à juste titre compte tenu la façon dont notre camp du bien a ridiculisé notre pays, il y a maintenant 15 ans.
Themen - Informationstechnologie (1)
9:11 [RT]
5G-Ausbau: Regierung prüft offenbar Ausschluss von Huawei wegen Gefährdung der Sicherheit
Die Produkte des chinesischen Telekom-Giganten Huawei werden in den USA boykottiert. Der Konzern wird bereits längere Zeit der Spionage verdächtigt. Nun wird einem Medienbericht zufolge auch in Deutschland der Ausschluss des Konzerns vom 5G-Ausbau geprüft. Neuseeland und Australien verbannten jüngst die Ausrüstung des Technologieriesen Huawei beim Aufbau des neuen schnellen Mobilfunkstandards 5G. Der Schritt wurde mit Sicherheitsbedenken begründet. In den USA werden die Produkte schon lange boykottiert.
Themen - Medien und Propaganda (4)
9:32 [NachDenkSeiten]
Human Rights Watch: Menschenrechte und Meinungsmache
von: Tobias Riegel - Die Organisation Human Rights Watch (HRW) hat ihren jährlichen „Weltbericht“ vorgestellt. Darin nutzt HRW die Menschenrechte für Meinungsmache gegen Konkurrenten des Westens und misst mit zweierlei Maß. Der Tenor des diesjährigen „Weltberichts“ der Organisation Human Rights Watch deckt sich mit zentralen Aussagen der großen westlichen Medienkonzerne: „Wir“ sind die Guten, und wir müssen das erfolgreiche wirtschaftsliberale System gegen „Populisten“ verteidigen.
8:50 [Die Zukunft ist Jetzt]
Die Serienbeobachtung: Wer muss denn da ins Krankenhaus?
Ich weiß, es hört sich unglaublich an, aber es gab Zeiten, als das Telefon noch auf der Flurkommode stand, und man ausschließlich die Wahl hatte, das einheitliche "Telekom-Grau", mit Wählscheibe zu wählen ...
6:22 [Egalite et Réconciliation]
Les plus belles tirades oligarchiques anti-Gilets jaunes
Entre mépris de classe et arrogance communautaire, voici une sélection non exhaustive des déclarations des « élites » à propos du mouvement populaire des Gilets jaunes.
20:45 [Carnets d`un Promeneur]
Facebook prend d’assaut le marché des médias locaux américains
Facebook a annoncé, mardi dernier, qu’il investira 300 millions de dollars US sur une période de trois ans afin de supporter la profession journalistique. Le géant des médias sociaux souhaite mettre l’accent sur les petits médias locaux qui battent de l’aile, surtout depuis que le grand public américain a pris ses distances de la presse officielle. Ce projet semble venir s’amarrer à la Google News Initiative qui avait été lancée l’an dernier par le moteur de recherche américain.
Themen - Menschenrechte (3)
21:42 [Aphadolie]
Gilets Jaunes : Témoignages poignants de manifestants mutilés par les flashball ou les grenades de la police de Macron et Castaner [Vidéos]
Plus de 2000 personnes ont été gravement blessées depuis le 17 novembre, début de la mobilisation des Gilets Jaunes. En cause : une police qui fait usage des flashballs et de grenade contenant de la TNT, un explosif interdit dans plusieurs pays. Ensemble, des mutilés témoignent à visage découvert et appellent les Gilets Jaunes à se mobiliser pour l’interdiction de ces armes.
19:53 [Le-Blog-Sam-La-Touch]
La France ne figure même pas parmi les 25 premiers au classement mondial de la démocratie
L`indice de démocratie est un indice créé en 2006 par le groupe de presse britannique The Economist Group qui permet selon ses critères d`évaluer le niveau de démocratie de 167 pays dont 166 sont des États souverains et 165 sont membres de l`Organisation des Nations unies. Cette étude est publiée pour la première fois en 2006 puis actualisée en 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 et 2018. Le calcul est fondé sur 60 critères regroupés en cinq catégories : le processus électoral et le pluralisme, les libertés civiles, le fonctionnement du gouvernement, la participation politique et la culture politique.
19:18 [Common Dreams]
United States Doesn`t Even Make Top 20 on Global Democracy Index
According to the 2018 edition of The Economist Intelligence Unit`s Democracy Index, the U.S. doesn`t even make the list of top 20—its demonstrably "flawed democracy" notching it the 25th spot. The ranking is based on 60 indicators spanning five interrelated categories: electoral process and pluralism; civil liberties; the functioning of government; political participation; and political culture. Each category gets a 0-10 score, with the final score being the average of those five.
Themen - Menschen und Gesellschaft (3)
22:50 [La Gazette du Citoyen]
Gilets Jaunes acte 10: Les CRS vont-ils finir par tirer sur la foule?
Lors de l`acte 9 des manifestations des Gilets Jaunes, on a pu voir des CRS équipés d`armes de guerre. Cela suivait de peu les déclarations de l`ancien ministre Luc Ferry appelant à tirer sur les manifestants. Heureusement ils ne l`ont pas fait. Le feront-ils la prochaine fois ?
21:51 [Révolution permanente]
Les avocats, bientôt en gilets jaunes ?
Mercredi 15 janvier, ce sont plusieurs milliers d’avocats et d’acteurs de la justice qui se sont réunis à Paris pour manifester et mener des actions partout en France. De la destruction des tribunaux de proximité au renforcement des pouvoirs répressifs du parquet, la nouvelle réforme de la justice suscite de l’inquiétude, non sans lien avec l’accentuation de la répression des Gilets Jaunes.
20:02 [Les Crises]
[URGENT] Texte intégral et analyse du Traité franco-allemand d’Aix-La-Chapelle qui sera signé le 22 janvier
Le Traité franco-allemand d’Aix-La-Chapelle va être signé le 22 janvier par Emmanuel Macron et Angela Merkel. Il s’appuiera sur le traité de l’Elysée, signé à Paris en 1963 par Charles de Gaulle (qui doit se retourner dans sa tombe…) et Konrad Adenauer. On notera le symbole, passant de l’Elysée à la ville de l’empereur Charlemagne. Comme il y a beaucoup de fantasmes et de fake news délirantes autour de celui-ci, en voici le texte intégral pour que vous puissiez vous faire votre avis.
Themen - Migration (1)
8:43 [Armstrong Economics]
Merkel Offering to Pay One-Year’s Living Expenses if Refugees Leave Europe
The latest game in Germany is now Merkel, who offered cash to refugees to return last November, has stepped up her game and offered to pay their living expenses for one year if they return home. Billboards are appearing all over Germany making this latest offer. Believe it or not, more than 20,000 refugees vanish when they were going to be deported.
Themen - Militär und Frieden (5)
6:14 [Sputnik Deutschland]
US-Geheimdienst warnt vor Chinas neuer Militärtechnologie - Medien
Die USA sind angesichts der militärischen Entwicklung Chinas zunehmend besorgt. Das berichten der Sender CNN und der "Guardian" unter Berufung auf eine Studie des militärischen Geheimdienstes Defense Intelligence Agency (DIA). Der Beitrag wurde am Mittwoch vom SPIEGEL abgedruckt.
6:13 [Sputnik Deutschland]
Moskau und Peking machen Westen nervös – Ausblick auf Münchner Sicherheitskonferenz
Tilo Gräser - Staats- und Regierungschefs, Minister und Parlamentarier, aber auch Wissenschaftler und selbst Kritiker aus zahlreichen Ländern kommen im Februar wieder nach München zur Sicherheitskonferenz. Was davon zu erwarten ist, zeigt das Januar-/Februar-Heft der Zeitschrift „Internationale Politik“.
23:26 [Sputnik news]
La bombe soviétique à hydrogène a «fortement repoussé le début d`une guerre nucléaire» C
La déclaration faite par le dirigeant soviétique Nikita Khrouchtchev il y a 56 ans informant de la création de la bombe à hydrogène en URSS a eu l`effet d`une douche froide pour les Américains et a permis de renforcer la sécurité mondiale, estiment des experts.
22:47 [Donbass Insider]
Les FAU augmentent brutalement leurs bombardements sur la RPD
Face à cette aggravation de la situation, les autorités de la RPD ont décidé de mener de nouveaux exercices militaires, afin de renforcer les capacités de défense de la République face à ces attaques répétées. Cette aggravation brutale est d’autant plus inquiétante qu’elle a lieu juste après une nouvelle réunion des groupes de contact à Minsk, qui a de nouveau montré l’échec flagrant du volet politique des accords signés en 2015 et des négociations avec la partie ukrainienne.
21:25 [RRussie politics]
Japon - Russie : des bateaux de pêche japonais forcent la main dans les Kouriles du Sud
Nous avions écrit, il y a quelques jours de cela, un texte soulignant non seulement l`inutilité pour la Russie de remettre avec tant d`ardeurs à l`ordre du jour la signature d`un Traité de paix avec le Japon, mais le danger que cela pouvait présenter : en se mettant en situation de demandeur face à un pays qui n`est pas souverain, mais sous gouvernance américaine, elle ouvre le flanc à l`attaque
Themen - Sport (1)
9:07 [Beijing Rundschau]
Wintersport-Kooperation zwischen China und Finnland
Bereits am 14. Januar wurde eine Halle im Westflügel dieses Gebäudes mit Eis- und Schneedekorationen geschmückt, um die Eröffnungsfeier des „chinesisch-finnischen Wintersportjahres 2019“ vorzubereiten.
Themen - Wirtschaft und Finanzen (1)
23:06 [Hashtable]
Dépenses publiques : un pognon de dingue, mais pas perdu pour tout le monde
Eh oui : avec le tournant de l’année 2018, la France a battu un bien beau record puisqu’elle affiche maintenant plus de 1000 milliards d’euros de prélèvements publics à l’année (1057 milliards pour être précis). Et pour cette coquette somme (qui représente à la louche deux fois et demi le budget de l’État), le citoyen français peut s’enorgueillir d’avoir une administration médiocre, des infrastructures vieillissantes, une police épuisée, une justice débordée, une armée usée, une couverture sociale pleine de trous et des politiciens calamiteux.
Schlusslicht - Herzliches und Herzhaftes (1)
9:30 [Sputnik Deutschland]
Krim-Krise: Ukraine erzürnt über Twitters „blauen Haken“
Ein „blauer Haken“, den Twitter dem Account „Russlands Außenministerium auf der Krim“ verliehen hat, hat für Empörung bei der Regierung in Kiew gesorgt. Die Ukraine empfindet das blaue Verifizierungszeichen neben dem Namen des russischen Twitter-Profils quasi als eine Anerkennung, dass die Krim nun Russland gehöre.
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
Georg Herwegh